Kommentar per Email:

Ich finde die Tagesessen schmecken gut. Nach Meinung eines befreundeten Vegetariers gibt es hier die beste vegetarische Bratwurst der Stadt, Ich jedenfalls nehme bei jedem Besuch 2 Bouletten mit nach Hause. Das Ambiente ist für eine „Würstchenbude“ unkonventionell da die fleißige Besitzerin auch Künstlerin ist und ein Auge für Styling hat. Schaut Euch den Bungalow vor der Theke mit der Beleuchtung und den Bildern an der Wand an. Die Wunderküche erfüllt die Funktion der Gaststätte als Treffpunkt hinsichtlich „networking“ und „get together“ perfekt. Auch das liegt an Ulis Art. Der Container nimmt lediglich 2 Autoparkplätze ein und soll einer neuen Sammelstelle für Einkaufswagen weichen. Aus welchen Gründen jetzt Einkaufswagen vor dem Dehnermarkt geparkt werden sollen ist mir zum jetzigen Zeitpunkt schleierhaft. Freilich gibt es rechts am Dehner seit einiger Zeit die Filliale einer Bäckereikette als zusätzliches Gastronomieangebot. Ob dieser Umstand in die Überlegungen des Verpächters die zur Kündigung des Pachtvertrages führen hineinspielten ist mir nicht bekannt. Ich bin dafür das die Wunderküche bleibt!